Chancen nutzen – Zukunft gestalten

Regenerative Energie aus der Region und für die Region
Mehr Unabhängigkeit mit dem Naturenergiepark Heidenrod

Der Naturenergiepark, der in Heidenrod-Kemel entsteht, setzt auf Bioressourcen, die in der Region zur Verfügung stehen. Neben Wind und Sonne trägt auch Biomasse dazu bei, unabhängig von fossilen Brennstoffen Energie zu gewinnen, die umweltfreundlich und CO2-neutral ist. Das Ziel: Unterschiedliche regenerative Energiequellen zu kombinieren und so die Herstellung von Naturstrom zu ermöglichen – rund um die Uhr.

Projektdetails

  • –  Umweltfreundlich und CO-2 neutral
  • –  Schaffung von Wirtschaftskraft und Arbeitsplätzen
  • –  Verwendung regionaler Ressourcen
  • –  Nachhaltige und verantwortungsbewusste Projektauslegung
  • –  Naturstrom Tag und Nacht
  • –  Imagegewinn für die Region

Das erste regenerative Kombikraftwerk in Deutschland. ansehen

Der Solarpark in Heidenrod ist vollendet. mehr Infos

Pressespiegel

Solarstrom vom Galgenkopf
Wiesbadener Kurier
Artikel als PDF downloaden

Naturstrom rund um die Uhr
Wiesbadener Tagblatt
Artikel als PDF downloaden

Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen
IHK-Magazin Hessische Wirtschaft
Artikel als PDF downloaden

 

> alle Artikel sehen